Die vierte Gewalt im Staat

„Journalismus ist Literatur in Eile.“
Matthew Arnold, engl. Essayist und Kritiker

„Gute Journalisten und gute Juristen haben eines gemeinsam: Sie trennen stets Tatsachen und Meinungen.“
Daphne Navarre, Juristin

Spannend, unterhaltsam, informativ, kritisch und auf seriöser Recherche beruhend: Das ist mein Verständnis von Journalismus, wie ich ihn seit über zwei Jahrzehnten praktiziere. Machen Sie sich selbst ein Bild: Leseproben